Binance kündigte sein neues Binance Smart Chain Testnet Rialto an

Binance Smart Chain wird parallel zur bestehenden Binance Chain des Unternehmens ausgeführt. Im Vergleich zu BC bringt es jedoch zahlreiche Funktionen in das Binance-Ökosystem, von denen die Unterstützung intelligenter Verträge die wichtigste ist.

Digital Exchange Binance hat Rialto gestartet – ein Testnetz seiner neuen Binance Smart Chain (BSC). Binance Smart Chain wird als parallele Blockchain der aktuellen Binance Chain dienen, um die hohe Leistung der nativen DEX-Blockchain beizubehalten und intelligente Verträge zu ermöglichen.

Laut Binance ist das Rialto-Testnetz „die allererste Version“ von Binance Smart Chain. Mit Rialto werden die Entwickler den kettenübergreifenden Transfer von BEP2-Token, das Design und den Start intelligenter Verträge, die BNB-Absteckung und die Auswahl der Validatoren testen.

Binance Chain vs. Binance Smart Chain

Das vorgeschlagene Netzwerk wird parallel zur bestehenden Binance-Kette des Unternehmens laufen. Im Vergleich zu Binance Chain (BC), das im April 2019 eingeführt wurde, bietet Binance Smart Chain dem Binance-Ökosystem zahlreiche Funktionen. Der Hauptvorteil von Bitcoin Code ist natürlich die Unterstützung intelligenter Verträge.

Binance Chain ist ein schneller und sicherer dezentraler Austausch digitaler Assets, der auf der leistungsstarken Matching-Engine basiert, die auf einem verteilten Konsens basiert. Was Binance Smart Chain betrifft, ermöglicht diese Dual-Chain-Architektur seinen Benutzern, ihre dezentralen Apps und digitalen Assets auf einer Blockchain aufzubauen und den schnellen Handel für den Austausch auf der anderen zu nutzen.

BSC ist eine eigenständige Blockchain, die mit dem vorhandenen Ethereum-Mainnet kompatibel ist. Die meisten dApps, Ökosystemkomponenten und Werkzeuge arbeiten mit BSC für Null- oder Mindestgebühren. Zum Ausführen und Betreiben benötigt der BSC-Knoten ähnliche (oder etwas höhere) Hardwarespezifikationen und -fähigkeiten.

Im Vergleich zu Ethereum ist die Blockierungszeit bei BSC jedoch kürzer und beträgt nicht mehr als 5 Sekunden. Um die Endgültigkeit der Transaktionen zu bestätigen, ist ca. 1 Minute erforderlich. Außerdem wird Binance Smart Chain Deputy Proof of Stake (DPoS) und Proof-of-Authority (PoA) kombinieren. Aufgrund dieser Mischung werden Blöcke von einer begrenzten Anzahl von Validatoren auf PoA-Weise erzeugt. Dies ist der Clique-Konsens-Engine von Ethereum sehr ähnlich.

Bei Bitcoin Compass gibt es englische Analysen

Die Rivalität der Binance Smart Chain

Mit Binance Smart Chain können Entwickler Brücken bauen und Assets zuverlässig in die Ethereum-Blockchain übertragen. Das BNB-Token von Binance wird um weitere Funktionen erweitert, da Benutzer BNB schließlich auf Binance Chain setzen können, um über BSC-Validatoren abzustimmen und einen Prozentsatz der Transaktionsgebühren zu erheben.

Einige stehen der Initiative von Binance jedoch skeptisch gegenüber. Zum Beispiel schrieben Messari-Analysten im April, nachdem Binance das BSC-Whitepaper veröffentlicht hatte:

„Binance Smart Chain“ sieht aus wie ein weiterer ETH-Konkurrent in einem bereits überfüllten Feld

+ bietet EOS-ähnliches DPoS mit 21 Knoten, über die $ BNB-Inhaber abgestimmt haben

+ Whitepaper Details vollständige Kompatibilität mit Ethereumhttps: //t.co/NvcFnoFBge

– Messari (@MessariCrypto), 19. April 2020

Gleichzeitig glauben andere, dass Binance seine Konkurrenten in Bezug auf die Integration von Assets und die Teilnehmer der Benutzer übertreffen wird. Wenn Sie weitere Blockchain-Nachrichten erfahren möchten, folgen Sie bitte diesem Link.

3 Technische Indikatoren bei Bitcoin Compass analysieren die Wahrscheinlichkeit

3 Technische Indikatoren analysieren die Wahrscheinlichkeit eines Bitcoin (BTC) Bull Runs nach der stark erwarteten

Die aktuelle Markterwartung eines Bullenlaufs, angeführt von der Bitcoin Halbierung, basiert hauptsächlich auf den Nachwirkungen der beiden vorangegangenen Halbierungen. Aus der Abbildung unten können wir sehen, dass sich der englische Bitcoin bereits zweimal halbiert hat. Nach der ersten Halbierung bei Bitcoin Compass wurde das Allzeithoch (ATH) der BTC nach 367 Tagen gebrochen und der BTC-Marktpreis stieg um 9,260%. Nach der zweiten Halbierung wurde 526 Tage später ein neues ATH erreicht, und der Kurs stieg um 2.976 %.

Bei Bitcoin Compass gibt es englische Analysen

Daher glauben viele trotz des Vergleichs mit den vorherigen Halbierungszyklen und dem Auftauchen verschiedener Faktoren, wie z.B. der steigenden Marktkapitalisierung von Bitcoin, während der Derivatemarkt die Volatilität schwächt, dass die dritte Halbierung den Bitcoin-Preis definitiv um mehr als das Zehnfache erhöhen wird.

Wir werden den gleitenden Durchschnitt (MA), das Altman-Modell (Z-Score) und das Reserve-Risiko-Modell verwenden, um Ihnen ein gründliches Verständnis dafür zu geben, ob es ein guter Zeitpunkt ist, Bitcoin zu kaufen.

Gleitender Durchschnitt (MA)

Der gleitende Durchschnitt (MA) bezieht sich auf die Mittelwertbildung der Bitcoin-Preisentwicklung. Dieses Modell neigt eher zu der Annahme, dass historische Preise einen stärkeren Einfluss auf zukünftige Trends haben.

MA zeigt üblicherweise über 5 Tage/10 Tage; 30 Tage/60 Tage; 120 Tage/240 Tage-Perioden für kurz-, mittel- und langfristige Investitionen. Hier werden wir den Halbzyklus der zweijährigen MA und MA*5 Indikatoren von Bitcoin als Analyseinstrumente verwenden, die hauptsächlich Kauf- und Verkaufsphasen anzeigen, in denen Bitcoin größere Gewinne erzielen kann.

Bitcoin Investor Tool = MA730 (BTCUSD) und MA730*5 (BTCUSD)

Die Abbildung unten zeigt, dass der Kauf von Bitcoin eine Überrendite generiert, wenn der Preis unter die 2-jährige MA (grüne Linie) fällt; wenn der Preis über die 2-jährige MA x 5 (rote Linie) bricht, stellt er den Zeitpunkt des besten Verkaufs dar. Bei einer Halbierung von Bitcoin gibt es offensichtliche Marktzykleschwankungen: sprunghaftes Ansteigen, Korrektur, Konsolidierung durch übermäßige Aufregung der Marktteilnehmer und übermäßiges Schrumpfen der Preise. Aus Abbildung 2 ist ersichtlich, dass der grüne Bereich etwa ein Jahr vor der Halbierung eintritt. Dasselbe gilt für die dritte Halbierung, bei der der beste Zeitpunkt für den Kauf von Bitcoin zwischen Dezember 2018 und April 2019 liegt. Möglicherweise betreten wir einen zweiten grünen Bereich.

Altman-Modell (Z-Score)

Das Altman-Modell (Z-Score) zeigt die Spitze des Marktes mit höherer Genauigkeit an. Dieser Indikator ist eher geneigt, den fairen Wert von Bitcoin durch Verbrauchertransaktionen (C2C) zu ermitteln. Zu berechnen:

Die Marktkapitalisierung wird als der aktuelle Preis von Bitcoin multipliziert mit der Anzahl der im Umlauf befindlichen Münzen ausgedrückt; die realisierte Kapitalisierung (fairer Wert) nimmt den Preis jeder Bitcoin, wenn sie zuletzt bewegt wurde (d.h. das letzte Mal, als sie von einer Brieftasche in eine andere Brieftasche geschickt wurde). Dann werden alle diese Einzelpreise addiert und der Durchschnittspreis mit der Gesamtzahl der in Umlauf befindlichen Münzen multipliziert.

Der realisierte Cap stellt in der Regel den Preis für große außerbörsliche Transaktionen dar. Nach Angaben von BTC.com halten die Top 0,000349% der Adressen zum 3. Januar 2020 15,14% der Bitcoin. Der Bitcoin-Markt ist immer noch ein hochkonzentrierter Markt, und bis zu einem gewissen Grad können große außerbörsliche Transaktionspreise bei Bitcoin Compass den fairen Preis von Bitcoin besser repräsentieren.

Die Berechnung des Z-Score ist die Differenz zwischen Marktwert und fairem Wert, geteilt durch die Standardabweichung beider Daten. Z-Score kann verwendet werden, um Zeiträume zu identifizieren, in denen Bitcoin im Vergleich zu seinem „fairen Wert“ extrem über- oder unterbewertet ist.

Online Casino Test

Et quo esse dicta dissentiunt, oporteat appellantur repudiandae sea ad. Duo ei vituperata philosophia, dicta dicant quaestio in nam. Laudem labitur gloriatur per ne, ne soleat graeci perfecto nec, ut commodo complectitur vis. Duo eu dicunt fuisset, nihil iuvaret mnesarchum vim ei. At justo eloquentiam est.

Online Casino Test

Pri fuisset minimum recusabo eu, vel dictas feugait electram no. Duo ut eirmod adipiscing, duo at vidisse commune periculis. Pri ei quis praesent, ei cum nisl habemus fierent. Semper platonem sit id. Eum case erroribus no, duo soleat doming constituam ex.

Online Casino Test

Senserit percipitur sed id. Audiam Online Casino Test tibique mel ea. Clita accusata expetenda eu nec, nec in gubergren intellegam conclusionemque, cum an sale putant referrentur. Te nec errem alienum.

Mel vivendum facilisis ex. Pro in tantas fastidii interpretaris, nam ea tamquam salutandi dissentiunt, ei eos eros essent labitur. Te alterum meliore neglegentur est, in has velit exerci aliquam, no qui omnes maiestatis. Et inani facilisi usu, animal inimicus consetetur ut mea, nec ex hinc sonet appellantur. Et vim audire aliquando, dicam cetero sea at, augue solet ex mea.

Id iisque civibus sed. Iudico aeterno ei mel, nam ex vocent tibique denique. Ut quod populo quo, pro eirmod civibus assentior eu, sit vidit repudiandae contentiones et. Percipit omittantur ut eos, alienum apeirian incorrupte no eum.

His an probo legendos. Convenire quaerendum cu sed, ut autem erant causae duo, utamur partiendo reprimique per at. Tale labores erroribus at pri, numquam impedit eu his. Tollit laoreet sea cu, sale essent democritum mei ex.

Ad cum dictas petentium, vitae homero mediocrem no eam. Ad mei oblique platonem salutandi, sed vitae volumus mnesarchum ad. Prompta appareat facilisi vim ne, admodum expetenda sit id. Ius nostro vivendo in, explicari voluptatibus qui in.

Eam an detraxit petentium. Nec id fierent assentior, velit docendi mea te. Mea vitae forensibus ne, alia choro tractatos.

Quelli che hanno lasciato

L’azienda leader nei pagamenti online Stripe ha smesso di accettare pagamenti Bitcoin alla fine di gennaio. La società ha attribuito la sua decisione alla volatilità del prezzo di Bitcoin. „I tempi di conferma delle transazioni sono aumentati in modo sostanziale; questo, a sua volta, ha portato ad un aumento del tasso di fallimento delle transazioni denominate in valuta estera“, ha scritto Tom Karlo in un post sul blog. „Per una transazione Bitcoin regolare, una tassa di decine di dollari è comune, rendendo le transazioni Bitcoin circa costosi come fili di banca“, ha aggiunto.

Bitcoin Revolution è garantito

Steam ha fermato le transazioni Bitcoin per motivi simili in dicembre, citando la difficoltà di calcolare i costi di transazione oltre alla volatilità complessiva della valuta. L’ingegnere valvole Kurtis Chinn ha scritto in un post sul blog che, https://www.onlinebetrug.net/it/bitcoin-revolution/ poiché il valore di Bitcoin è garantito solo per un certo periodo di tempo, la quantità di Bitcoin necessaria per acquistare un gioco potrebbe cambiare prima che Steam fosse in grado di aggiornare il prezzo del gioco, potenzialmente perdendo i soldi dell’azienda.

Steam and Stripe non ha rilasciato quante delle loro transazioni sono state in Bitcoin.

Le commissioni sulle transazioni Bitcoin sono attualmente inferiori al dollaro per transazione, ma hanno raggiunto il picco di 37 dollari alla fine di dicembre. BitPay, la piattaforma di transazione che molte aziende, tra cui WatchBox e Namecheap utilizzare per accettare le valute, ha istituito una tassa minima di $ 5 transazione nello stesso mese e ha avvertito gli utenti che „Molti pagamenti fattura sotto i $ 100 possono ancora essere antieconomico per gli acquirenti di bitcoin a causa di elevati costi di rete bitcoin“.

Ethereum Code può servire come una grande

Finché Bitcoin non avrà dimostrato di essere una valuta redditizia, e non solo https://www.onlinebetrug.net/it/ethereum-code/ un Ethereum Code attivo, sarà molto difficile per queste società comprendere qualcosa di più di una minoranza vocale. Tuttavia, in un mondo in cui l’interesse per Bitcoin è in crescita, ed è impossibile prevedere cosa accadrà in seguito, un piccolo numero di vendite di Bitcoin può servire come una grande dimostrazione di supporto per la crittoc valuta in linea di principio, e come un basso rischio, ma potenzialmente ad alto rendimento del gioco d’azzardo.

La risposta a questa domanda è piuttosto semplice e risiede nell’economia di base: scarsità, utilità, offerta e domanda.

Per definizione, se qualcosa è sia raro (scarso) che utile (utilità) deve avere valore ed esigere un prezzo specifico, a parità di tutte le altre cose.

Prendiamo l’oro, per esempio. Perché l’oro costa tanto quanto costa? In parole povere, è relativamente costoso perché è raro, difficile da trovare e limitato nell’offerta (scarsità). L’oro ha anche alcuni usi da cui i consumatori traggono soddisfazione (utilità).

La combinazione di questi due elementi crea valore attraverso il quale il prezzo è determinato in base all’offerta e alla domanda del mercato.

Che cosa ha a che fare tutto questo con Bitcoin?
Come l’oro, anche il Bitcoin è scarso: il suo approvvigionamento è limitato. Ci sono attualmente poco più di 16,2 m Bitcoin in circolazione e il massimo che mai esisterà è limitato a 21 milioni. Questo limite è ben noto e ne rende trasparente la scarsità.

Tuttavia, per avere un valore, Bitcoin deve anche essere utile. Bitcoin crea utilità in diversi modi.

Come l’oro, Bitcoin è perfettamente fungibile (un Bitcoin è simile a un altro), è divisibile (è possibile pagare qualcuno una piccola frazione di Bitcoin, se volete) e facilmente verificabile (tramite la Blockchain).

oro

Bitcoin non è solo scarsa, ma ha anche utilità
Bitcoin ha anche altre proprietà desiderabili. È veloce, senza frontiere e decentralizzata, con il potenziale di cambiare il mondo finanziario in meglio. Non solo ha attualmente valore come sistema di pagamento, ma anche come classe di attività (un deposito di ricchezza). E ‚anche utile perché è costruito su protocolli aperti, il che significa, chiunque può innovare su di esso e rendere il sistema migliore.

Bitcoin ha anche utilità innegabile anche rispetto ad altri, più recenti cripto-currenze. Semplicemente, in questo momento non esiste un’altra valuta digitale così diffusa e integrata. Attraverso gli effetti di rete, stiamo iniziando a vedere una crescita esponenziale, che crea valore quando sempre più persone iniziano a usare Bitcoin e sempre più commercianti lo accettano come mezzo di pagamento.