ETH sucht nach einem Einbruch um 7% Unterstützung in Höhe von 225 Dollar

  • Das Äthereum fiel in den letzten 24 Stunden um steile 6,7% in Richtung $230.
  • Die Krypto-Währung kämpfte in den ersten beiden Juniwochen auf dem Niveau von $250, blieb aber bisher bei $225 unterstützt.
  • Gegen Bitcoin kämpft Ethereum auf dem Niveau von 0,025 BTC.

Wichtige Unterstützungs- und Widerstandsstufen

ETH/USD:
Unterstützung: $235, $225, $215.
Widerstand: $250, $265, $274.
ETH/BTC:
Unterstützung: 0,0245 BTC, 0,0243 BTC, 0,0239 BTC.
Widerstand: 0,0253 BTC, 0,026 BTC, 0,0265 BTC.

Wie lange bleibt der Bitcoin die stärkste Kryptowährung?

ETH/USD: Ethereum verliert Schlacht bei $250

Ethereum fiel heute um 6,7%, da es von der 250-Dollar-Marke in Richtung 230 Dollar fiel. Die Münze hatte während des gesamten Zeitraums von Juni 2020 Mühe, die 250 $-Marke zu überwinden, blieb jedoch bei 225 $ unterstützt und erholte sich heute von dort aus wieder.

Ende Mai durchbrach sie den vorherigen Widerstand bei $215, als sie auf $250 zusteuerte, konnte aber seither nicht mehr über diesem Niveau schließen. Ein Bruch von 250 $ sollte die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die ETH in Richtung 300 $ katapultiert wird.

ETH-USD Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft, wenn die Verkäufer wieder nach unten drängen, liegt die erste Ebene der Unterstützung bei 225 $. Darunter liegt die zusätzliche Unterstützung bei $215 und $200 (100-Tage-EMA).

Auf der anderen Seite, wenn die Käufer nach oben drängen und $250 durchbrechen, liegt der Widerstand dann bei $265 (bearish .886 Fib Retracement), $274 und $285.

Der RSI ist heute unter die 50-Linie gefallen, was darauf hindeutet, dass die Verkäufer die volle Kontrolle über das Marktmomentum übernehmen. Sollte der RSI weiter nachgeben, ist zu erwarten, dass er sich in den kommenden Tagen wieder in Richtung $200 bewegen wird.

ETH/BTC: ETH fällt unter 0,025 BTC zurück

Gegen Bitcoin konnte Ethereum den Widerstand von 0,0253 BTC nicht überwinden. Es fiel in den letzten drei Tagen tiefer, als es unter 0,025 BTC durchbrach, hat sich aber seither wieder erholt, um hier wieder zu handeln.

Damit Ethereum seinen Aufwärtstrend gegen die BTC fortsetzen kann, müsste es den Widerstand bei 0,0253 BTC durchbrechen und bei 0,026 BTC über die April-Hochs steigen.

ETH-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

Wenn die Verkäufer die ETH weiter nach unten drängen, liegen die ersten Unterstützungsstufen bei 0,025 BTC und 0,0245 BTC. Darunter wird Unterstützung bei 0,0243 BTC (.236 Fib Retracement), 0,0239 BTC und 0,0235 BTC (.382 Fib Retracement) erwartet.

Auf der anderen Seite, wenn die Käufer 0,0253 BTC brechen können, kann Widerstand bei 0,026 BTC (bearish .786 Fib Retracement), 0,0263 BTC und 0,0266 BTC (bearish .886 Fib Retracement) gefunden werden.

Der RSI ist ebenfalls rückläufig, was auf ein zunehmendes Verkaufsmomentum hindeutet.